Orientalischer Linsensalat

1001 Nacht meets deutsche Hausmannskost mit Apfelessig!

Für 4 Portionen:

250 g Linsen, braun
4 große Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Stange Zimt
1 großes Stück Ingwer
1/2 Bund Dill
1 TL Cumin, gemahlen
3–4 EL DR. HÖHL’S BioEss naturtrüb
2 EL Imkerhonig
4 EL Olivenöl
Pfeffer und Salz nach Geschmack

So wird dieser orientalische Traum Wirklichkeit: Linsen über Nacht einweichen. Dann mit der Zimtstange, der Hälfte des gehackten Ingwers und der Knoblauchzehe bissfest garen.

Zwiebel in Ringe schneiden und in Butter anrösten. Den Dill hacken und mit DR. HÖHL’S BioEss Apfelessig, Honig, Olivenöl, Cumin, Pfeffer und Salz zu einer Marinade verrühren. Über die noch heißen, abgetropften Linsen gießen und gut vermischen. Restlichen frischen Ingwer in feine Streifen schneiden und zusammen mit den Zwiebelringen garnieren.