Kennen Sie die spannende Geschichte vom Vier-Räuber-Essig? Es war eine ganz besondere-Essig-Kräuter-Tinktur, die im Mittelalter während der Pest Immunität und Schutz verliehen haben soll.

Dass die Säuren in einer Apfelessig Tinktur keimtötend und damit desinfizierend wirken, war auch damals schon allseits bekannt. Aus Frankreich erzählt man sich folgende Anekdote aus dieser Zeit: Als die Pest tobte gab es vier Räuber, die einfach nicht krank wurden. Und dass, obwohl sie beim Plündern und Ausrauben von Pesttoten in ihren Häusern große Schätze ergatterten! Die Räuber sollen sich der Überlieferung nach Dank einer Heilkräuter-Apfelessig Tinktur gesund gehalten haben.

Als sie dann doch geschnappt wurden, entlockte man ihnen das Geheimnis ihrer Immunität, indem das Gericht Straffreiheit in Aussicht stellte. Die Alternative war die Todesstrafe – und so kam der Rest der Welt zu einem einfachen, aber wirkungsvollen Rezept, das die Ansteckung vor Krankheiten verhindert haben soll. Es basiert auf einer stärkenden Apfelessig Tinktur, die man sich selbst zuhause nachmixen kann.

DR. HÖHL’S BioEss Bio Apfelessig für Tinkturen

Für die überlieferte Apfelessig Tinktur nach den „Vier Räubern“ brauchst du folgende Zutaten:

  • Bio-Apfelessig mit 5 % Säure. (Nehme 1 Liter oder mehr und dosiere dementsprechend die folgenden Kräuter großzügig)
  • Salbei, Rosmarin, Thymian, Wermutkraut, Lavendel, Raute, Pfefferminze, zerdrückte Wacholderbeeren, zerdrückte Zimtstangen, zerdrückte Gewürznelken, gemahlene Muskatnuss, Engelwurz, Kampfer und Knoblauch

So stellst du die Apfelessig Tinktur selbst her:

Gib den Apfelessig in ein sauberes Gefäß. Zerkleinere alle Kräuter und gebe sie zum Apfelessig hinzu. Das bedeckte Gefäß aus Glas oder Porzellan wird dann ca. 2 Wochen bei warmen Temperaturen (30 – 40 Grad, z.B. Sonnenfensterbank) ziehen gelassen. Alle paar Tage sollte die Apfelessig Tinktur geschüttelt werden. Nach der Ziehzeit wird die Tinktur anschließend abgeseiht und luftdicht abgefüllt.

Achtung, wenn du 5 %igen Apfelessig nimmst, sollten die Kräuter getrocknet sein, damit sich durch den kräutereigenen Wasseranteil kein Schimmel bildet. Möchtest du frische Kräuter verwenden, musst du Weingeist (konzentrierter Alkohol) zusetzen.

Anwendung der Vier Räuber Apfelessig Tinktur:

  • Versuche in Zeiten erhöhter Ansteckungsgefahr mit der Tinktur zu gurgeln (1:1 mit Wasser gemischt)
  • Trinke einige Teelöffel der Apfelessig Tinktur in ein Glas Wasser gerührt
  • Früher hat man die Tinktur auch zu Einreibungen verwendet. Zumindest für die Handhygiene ist das auch heute noch empfehlenswert.

Nicht nur der Apfelessig, sondern auch die Heilpflanzen wirken dank ihrer ätherischen Öle keimtötend. Die Mischung bietet nach der Überlieferung eine natürliche Desinfektion für Innen und Außen.Es ist schon immer wieder faszinierend, wie sich unsere Vorfahren zu helfen wussten und die Natur als die erste Apotheke des Menschen erkannten.

Honig Apfelessig Tinktur DR. HÖHL’S BioEss

Unsere fertige Apfelessig Tinktur

Wem die überleieferte Apfelessig Tinktur „Vier-Räuber-Essig“ zu aufwändig ist, kann auch auf einen guten Bio-Apfelessig pur, oder die fertige REZEPTUR 1779 zurückgreifen. Etwas schlanker in der Zusammensetzung, aber ebenso segensreich in der Wirkung! Die REZEPTUR 1779 ist sozusagen unsere Basis Apfelessig Tinktur, aus Apfelessig mit 40 % Honig verrührt. Denn Honig erweist neben seiner desinfizierenden Wirkung auch als Kräftigungsmittel beste Dienste für den Körper. Viel Spaß beim Ausprobieren, bleib gesund!

Apfelessig Tinktur kaufen