Apfelessig trinken

Apfelessig trinken: Der selbstgemachte natürliche Wellness Drink ohne Kalorien

Was unser Opa schon gemacht hat und damit ziemlich alt geworden ist, kann nicht verkehrt sein. Jedenfall kenne ich es so von meinen Großeltern: Es stand immer eine Flasche von unserem BioEss Apfelessig auf dem Tisch. Mein Opa hatte so einen Metallausgießer draufgestöpselt und sich so jeden Mittag einen guten Schuß Apfelessig in sein Wasser gegossen. Wenn man nicht damit groß geworden ist, mag es erst komisch klingen – Apfelessig trinken –really? Wer es jedoch mal probiert hat, weiß, wie super erfrischend und fruchtig lecker es ist, Apfelessig zu trinken. Gerade an heißen Sommertagen gibt dieser Wellness-Drink wieder Energie – und zwar so ziemlich ohne Kalorien. Wir wollen euch das Rezept nicht vorenthalten:

Zutaten für ein Glas hausgemachten Detox-Wellness-Drink mit Apfelessig

  • 250 ml Mineralwasser, am besten ohne Kohlensäure
  • 1–2 TL DR. HÖHL’S BioEss naturtrüber Apfelessig aus ganzen Äpfeln

Apfelessig trinken gegen heißhunger

Apfelessig trinken, so wird’s gemacht:

Dafür nimmt man ein Glas (250 ml) Mineralwasser und gibt 1–2 TL DR. HÖHL’S BioEss Apfelessig naturtrüb hinein. Nach Geschmack kann man auch Früchte, oder Minze hinzufügen. Wer es gerne süß mag, kann auch unsere einmalig leckere Rezeptur 1779 mit Bio-Imkerhonig probieren.

Prinzipiell kann man Apfelessigwasser über den ganzen Tag verteilt trinken. Viele trinken gleich morgens nüchtern ein Glas Apfelessigwasser, um die Verdauung und den Organismus in Schwung zu bringen. Die Mineralien im Apfelessig und die wertvolle Apfelessigsäure wirken sich wohltuend auf den Körper aus. Wer zwischen den Mahlzeiten Heißhunger bekommt, kann sein Hungergefühl mit Apfelessig trinken stillen. Wichtig ist, dass man nicht überdosiert, um nicht den Genuss an der Sache zu verlieren. Ich persönlich gieße immer einen Schuss aus dem Handgelenk ins Glas und fülle mit Wasser auf. Einsteigen sollte man aber mit den angegebenen 1 – 2 Teelöffeln.

Unser Tipp für die Morgenroutine:

Wir empfehlen, jeden Morgen ein Glas warmes Wasser mit Apfelessig zu trinken. Aber bitte darauf achten, dass das Teewasser nicht über 40 Grad hat, damit alle Wirkstoffe erhalten bleiben. Und wie gesagt, ein Glas zu jeder Mahlzeit, oder zwischendurch stillt den Heißhunger! Einfach am Schreibtisch eine Flasche DR. HÖHL’S BioEss Apfelessig naturtrüb neben das Mineralwasser stellen – so denkt man automatisch daran, dem Körper ganz nebenbei etwas Gutes zu tun.