Ist naturtrüber Bio Apfelessig besser?

Ist naturtrüber Bio Apfelessig besser als gefilterter Apfelessig?

Apfelessig als heimisches Superfood bietet unzählige Einsatzmöglichkeiten! Und die haben sich seit Jahrzehnten bewährt. Angefangen beim Haltbarmachen verschiedenster Lebensmittel, dient Apfelessig als natürliches Konservierungsmittel. Naturtrüber Bio Apfelessig ist in Form eines Getränks für Darmflora und Immunsystem von alters her beliebt. Auch äußerlich in der Schönheitspflege angewendet ist naturtrüber Bio Apfelessig Bestandteil vieler Rezepte. Und zu guter Letzt ist ungefilterter Apfelessig natürlich in Küche und Haushalt ein Basislebensmittel. So fragen sich viele, ob nun naturtrüber Bio Apfelessig oder klarer Apfelessig besser ist.

Wir erklären den Unterschied zwischen „naturtrüber Bio Apfelessig“ und „gefilterter Apfelessig“

Bei Apfelessig-Verkostungen werden wir immer wieder gefragt: „Was ist der Unterschied zwischen dem klaren und dem naturtrüben Bio Apfelessig von DR. HÖHL’S?“. Die Antwort ist eigentlich simpel: Klar bedeutet gefiltert (bei uns natürlich vegan). Und naturtrüb steht für ungefiltert, so wie er ursprünglich vom Fass kommt. Beide Sorten sind bei hochwertig hergestelltem Apfelessig gleich wertvoll. Somit ist es eher eine Geschmackssache, als ein Qualitätsunterschied. Man kennt das vom Apfelsaft: Dem einen schmeckt klarer, dem anderen trüber Saft besser. So ist es für einige auch eine rein optische Entscheidung, weil Sie den Trub in der Flasche nicht mögen. Allerdings sagen viele unserer Apfelessig-Fans, wenn schon bio, dann auch richtig! Daher kommt für sie nur naturtrüber Bio Apfelessig in Frage, weil in ihm noch Fruchtfasern und Reste der Essigmutter enthalten sind. Für diese bietet der Trub im Apfelessig einen vielfachen natürlichen Mehrwert.

apfelessig glasflaschen, der unterschied zwischen naturtrübem bio apfelessig und gefiltertem bio apfelessig

Qualitätsunterschiede beim Apfelessig erkennen

Wichtig bei der Wahl des Lieblingsallrounders Apfelessig ist eher, dass dieser unbedingt BIO sein sollte. Essig aus konventionell angebauten Äpfeln (die erschreckender Weise bis zu 30 x im Jahr gespritzt werden!), oder Plantagen-Obst können wir für eine bewusste und gesunde Lebensweise nicht empfehlen. Das liegt darin begründet, dass der Apfel mit seiner Schale gepresst wird. Achtung! Besonders günstiger klarer oder naturtrüber Apfelessig wird oftmals nur aus den Apfelresten, das heißt aus der Schale und dem Kerngehäuse gebraut. Das gilt verstärkt auch für den konventionell hergestellten, nicht biologischen naturtrüben Apfelessig.

Naturtrüber Bio Apfelessig von heimischen Streuobstwiesen ist am besten

Naturtrüber Bio Apfelessig enthält Äpfel, welche im besten Fall ausschließlich von naturbelassenen Streuobstwiesen stammen. Streuobstwiesen sind natürliche Biotope, die nie gespritzt oder gedüngt werden und einen wichtigen Teil zum Ökosystem beitragen. Um die ganze Power der Frucht und deren gesundheitsfördernde Wirkung für sich zu nutzen, ist es zudem wichtig, dass der ganze Apfel verarbeitet wird und nicht nur (Abfall-)Teile des Apfels. Hier lohnt es sich auf die Angaben des Rückenetiketts zu achten.

nährwertangaben gefilterter veganer apfelessig

Naturtrüber Bio Apfelessig mit Wasser gemischt eignet sich toll zum Trinken

Wenn du Apfelessig trinken möchtest, empfehlen wir dir DR. HÖHL’S BioEss naturtrüber Bio Apfelessig. Dank der fein-fruchtigen mild schmeckenden Säure und einer Herstellung ohne schweflige Säure können wir ein besonders reines Aroma garantieren. Damit hast du eine natürliche Möglichkeit

– deinen Stoffwechsel anzukurbeln

– Heißhunger nicht aufkommen zu lassen

– oder etwas für deinen Säure-Basen-Haushalt zu tun.

Und das mit einem heimischen Superfood, was nicht lang anreisen muss.

naturtrüber bio apfelessig drink ausgiesser und wasserglas

Wichtiger Hinweis: Die weit verbreitete Annahme, dass Apfelessig pur eingenommen werden muss ist nicht korrekt. Ein Glas Mineralwasser ist der perfekte Begleiter und macht daraus eine erfrischende Angelegenheit, praktisch ohne Kalorien.

Ein Apfelessig Drink Rezept findest du in unserem Apfelessig Rezept Blog.

Tipps zum Apfelessig trinken

Außerdem gilt: Viel wirkt nicht viel. Nur die Ausdauer machts! Daher dosiere deinen Apfelessig Drink so, dass er dir schmeckt. Und so lieber ein ein Leben lang immer mal wieder als Kur ,oder noch besser als tägliches Erfrischungsgetränk. Probiere dich und deinen persönlichen Geschmack aus, dann weißt du, ob es eher naturtrüber Bio Apfelessig oder die klare Variante sein darf.

P. S.: Wem klarer oder naturtrüber Bio Apfelessig zu sauer schmeckt, kann unsere überlieferte Apfelessig mit Honig Mixtur probieren. Unser Manufakturprodukt ist eine besonders schmackhafte Form dieses alten Haus- und Heilmittels mit allen wertvollen Enzymen des Honigs. Unsere REZEPTUR 1779 wird von Hand angerührt und immer frisch abgefüllt.

In unserm Shop bieten wir Apfelessig Test Sets mit klar gefiltertem sowie naturtrübem Apfelessig und Apfelessig mit Honig als fertige Mixtur an. Viel Spaß und Genuss beim Testen!